Barschkeller Bielefeld

Willkommen im Barschkeller | Anmelden


Beleuchtung im Aquarium

Beleuchtung

Bei Aquarien ohne echte Wasserpflanzen spielt Licht keine besonders große Rolle. Die Cichliden zeigen eine bessere Färbung und fühlen sich wahrscheinlich auch wohler, wenn das Licht etwas gedämpft ist. Die schönsten Farben der Fische kommen beim normalen Tageslicht zu Geltung. Sollte das Aquarium in einer dunklen Ecke des Raumes oder im Keller stehen, ist eine Tageslicht-Leuchte zu empfehlen.

Die Beleuchtung sollte über eine Zeitschaltuhr erfolgen, damit die Fische einen gewissen Rhythmus bekommen. Bei der Beleuchtungszeit geht man im Durchschnitt von 12 Stunden pro Tag aus. Es ist nicht verkehrt, eine Mittagspause von 2 bis 4 Stunden einzubauen. Diese Mittagspause stört weder die Pflanzen noch die Fische in ihrer Entfaltung, hat aber den positiven Nebeneffekt, dass einige Algenarten darauf nicht gut reagieren. Die "Mittagspause" sollte allerdings nicht in dunklen Räumen ohne Tageslicht eingebaut werden. Eine gute Einteilung ist eine Lichteinstellung von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr und von 16.00 Uhr bis 22.00 Uhr. Dann hat man auch am Abend noch etwas von seinem Aquarium.

Bei den Leuchtstoffröhren unterscheidet man in (alte) T8 Röhren und (neue) T5 Röhren. Die Bezeichnung T8 bedeutet 8/8 Zoll Durchmesser, also 25,4 mm und T5 5/8 Zoll 16 mm. Generell bekommt man bei den T8 Röhren eine größere Auswahl an Lichtfarben als bei den T5 Röhren, die obendrein auch noch etwas teurer sind als die T8er.

Die Farbtemperatur bestimmt die Farbe einer Lichtstrahlung und wird in Kelvin (K) angegeben. Niedrige Kelvin-Werte stehen für langwellige, warm rötliche Lichtanteile und hohe Kelvin-Werte für kurzwellige, kalte bläuliche Anteile. Das rötliche Licht eines Sonnenunterganges hat beispielsweise 2.500 - 3.900 K, ein relativ niedriger Wert. Normales Tageslicht hat bei strahlendem Sonnenschein etwa 5.000 K, bei bewölktem Himmel rund 7.000 K und das Blau des wolkenlosen Himmels besitzt eine Farbtemperatur von etwa 20.000 - 30.000 K.

Lichtfarben die im Bereich Leuchtstoffröhren zur Verfügung stehen:

Bei diesem Beispiel handelt es sich um eine Röhre mit 36 Watt, gute Eigenschaften der Farbwiedergabe und 4.000 K.


T8: Blue Moon, Freshwater, Flora, Marine Blue, Marine White, Natural Sunlight, Tropical, Universal white, Daylight

T5: Marine Blue, Marine white, Tageslight-Vollspektrumröhre 9.000 K, Sonnenlicht-Vollspektrumröhre 4.000 K, Kaltweiss-Spektrumröhre 15.000 K.


Einstufung der Farbwiedergabe:

FW-Eigenschaften FW-Stufe FW-Index R a
Sehr gut 1 A > 90
  1 B 80 - 89
Gut 2 A 70 - 79
  2 B 60 - 69
Befriedigend 3 40 - 59
Ungenügend 4 < 39

FW = Farbwiedergabe

LiveZilla Live Help

Aquaristik OnlineShop

Besuchen Sie jetzt auch unseren Aquaristk OnlineShop und lassen Sie sich überzeugen.

Facebook

Anmelden

Passwort vergessen | Registrieren

Öffnungszeiten

Freitags 14.00 - 19.00 Uhr
Samstags 10.00 - 14.00 Uhr

sonst nur nach Vereinbarung!
Mobil +49 172 - 75 02 380