Barschkeller Bielefeld

Willkommen im Barschkeller | Anmelden


Aristochromis

Die Gattung Aristochromis gehört aufgrund seiner End Größe von bis zu 30 cm schon zu den größeren Bewohnern des Malawisees und ist ein Fischfresser, der in seinem Fressrevier ständig auf der Suche nach Nahrung ist. Diese Art ist im ganzen See zu finden und hält sich meistens in den flacheren Wassertiefen bis zu 30 Meter auf. In seinem bevorzugten Lebensraum, die Übergangszonen mit zum Teil auch leicht bewachsenen Zonen, gehören kleinere Cichliden zu seiner Beute, die er blitzschnell von oben her attackiert. Aristochromis brauchen im Aquarium viel Platz, im natürlichen Revier dulden diese Tiere kaum andere Artgenossen neben sich. Ihre Nahrung besteht vorwiegend aus kleineren Fischen wie z.B. Utakas und Mbunas die sie in Ihrem Biotop jagen. Beim Halten dieser Arten im Aquarium sollte man darauf achten, dass man vom Temperament her gleiche Arten vergesellschaftet. Auf die Aquariengröße sind wir gezielt bei der Beschreibung der einzelnen Arten eingegangen.

Artenteil der Gattung Aristochromis

Aristochromis -TREWAVAS, 1935-
- Aristochromis christyi -TREWAVAS, 1935-
--- Aristochromis christyi (Cobwe)
--- Aristochromis christyi (Linganjala)

alle

Arten aus der Gattung Aristochromis

LiveZilla Live Help

Aquaristik OnlineShop

Besuchen Sie jetzt auch unseren Aquaristk OnlineShop und lassen Sie sich überzeugen.

Facebook

Anmelden

Passwort vergessen | Registrieren

Öffnungszeiten

Freitags 14.00 - 19.00 Uhr
Samstags 10.00 - 14.00 Uhr

sonst nur nach Vereinbarung!
Mobil +49 172 - 75 02 380