Barschkeller Bielefeld

Willkommen im Barschkeller | Anmelden


Champsochromis

Die Gattung Champsochromis wird aus zwei Arten gebildet, dem Champsochromis caeruleus und dem Champsochromis spilorhynchus und gehört zu der Gruppe der Fischjäger im Malawisee.
Vielen „alten“ Aquarianern ist dieser Fisch noch als Torpedo bekannt, was aus seinem Aussehen her resultiert. Champsochromis sind hervorragende Schwimmer, die sehr schnell und wendig sein können. Die meisten Fischfresser sind Einzelgänger, wobei man Champsochromis caeruleus im Malawisee teilweise auch schon in kleineren Schulen auf der Suche nach Nahrung angetroffen hat. Ihre Nahrung besteht vorwiegend aus kleineren Fischen wie z.B. Utakas und Mbunas die sie in Ihrem Biotop jagen. Beim Halten dieser Arten im Aquarium sollte man darauf achten, dass man vom Temperament her gleiche Arten vergesellschaftet. Auf die Aquariengröße sind wir gezielt bei der Beschreibung der einzelnen Arten eingegangen.

Artenteil der Gattung Champsochromis

Champsochromis -BOULENGER, 1915-
- Champsochromis caeruleus -BOULENGER, 1908-
--- Champsochromis caeruleus (Chizumulu)
- Champsochromis spilorhynchus -REGAN, 1922-
--- Champsochromis spilorhynchus (Harbor)
--- Champsochromis spilorhynchus (Mazinzi Reef)

alle

Arten aus der Gattung Champsochromis

LiveZilla Live Help

Aquaristik OnlineShop

Besuchen Sie jetzt auch unseren Aquaristk OnlineShop und lassen Sie sich überzeugen.

Facebook

Anmelden

Passwort vergessen | Registrieren

Öffnungszeiten

Freitags 14.00 - 19.00 Uhr
Samstags 10.00 - 14.00 Uhr

sonst nur nach Vereinbarung!
Mobil +49 172 - 75 02 380