Barschkeller Bielefeld

Willkommen im Barschkeller | Anmelden


Copadichromis borleyi nkanda

ILES, 1960
Copadichromis borleyi nkanda Männchen

Copadichromis borleyi nkanda Männchen

 


Allgemein

Verbreitung

Copadichromis borleyi zählt zu den am häufigsten angetroffenen Copadichromis-Arten und ist seeweit verbreitet. Diese Art bezieht sich auf Mbenji Island


Größe

Die Copadichromis borleyi nkanda Männchen werden 18cm und Weibchen 15cm groß.


Ernährung

Zoo- und Phytoplankton sind in dem natürlichen Lebensraum die Hauptnahrung.


Ablaichverhalten

Die Männchen bilden während der Laichzeit ihre Reviere auf der Oberfläche von Felsen, die sie mitunter sehr stark gegen Artgenossen verteidigen. Maulbrüter im weiblichen Geschlecht.


Biotop

Die Weibchen und revierlosen Männchen halten sich im ufernahen Freiwasser über felsigem Untergrund auf, während Männchen in der Laichzeit sehr felsorientiert sind.


Im Aquarium

Beckengröße

ab 500 Liter für Nachzuchten.


Verhältnis

1 Männchen und mehrere Weibchen je nach Beckengröße und Besatz. Bei höherer Besatzdichte kann man diesen Copadichromis durchaus auch im Verhältnis 1 zu 1, oder mit mehreren Männchen halten.


Futter

Im Aquarium gehört der Copadichromis borleyi zu den Cichliden, die fast alles an Ersatzfutter (Flockenfutter, Wasserflöhe, Artemia und Mückenlarven) gierig annehmen.


Wir empfehlen für Copadichromis borleyi nkanda:

Tropical Cichlid Color 1000ml / 160g

Tropical Malawi 1000ml / 200g


Vergesellschaftung

Lässt sich gut mit Arten wie Aulonocara, Protomelas, Placidochromis oder nicht zu aggressiven Mbunas vergesellschaften.


LiveZilla Live Help

Aquaristik OnlineShop

Besuchen Sie jetzt auch unseren Aquaristk OnlineShop und lassen Sie sich überzeugen.

Facebook

Anmelden

Passwort vergessen | Registrieren

Öffnungszeiten

Freitags 14.00 - 19.00 Uhr
Samstags 10.00 - 14.00 Uhr

sonst nur nach Vereinbarung!
Mobil +49 172 - 75 02 380