Barschkeller Bielefeld

Willkommen im Barschkeller | Anmelden


Taeniolethrinops

Viele Arten, die in früheren Beschreibungen der Lethrinops Gattung zugeordnet wurden haben Eccles & Trewavas im Jahr 1989 der Taeniolethrinops Gattung zugeordnet. Einige Arten dieser Gattung, wie zum Beispiel der Taeniolethrinops praeorbitalis wird bis zu 30 cm groß. Ähnlich wie die Lethrinops Gruppe findet man Taeniolethrinops über reinem Sandboden in der nähe von Felsen, in Tiefen zwischen 5 und 40 Meter. Auch diese Gattung baut Sandnester zum ablaichen, die teilweise, wie beim Taeniolethrinops praeorbitalis einen Durchmesser von 2,50 m erreichen können.

Artenteil der Gattung Taeniolethrinops

Taeniolethrinops -ECCLES & TREWAVAS, 1989-
- Taeniolethrinops cyrtonotus -TREWAVAS, 1931-
- Taeniolethrinops furcicauda -TREWAVAS, 1931-
- Taeniolethrinops sp. "furcicauda liuli"
- Taeniolethrinops sp. "furcicauda ntekete"
- Taeniolethrinops laticeps -TREWAVAS, 1931-
--- Taeniolethrinops laticeps (Chia)

- Taeniolethrinops praeorbitalis -REGAN, 1922-

alle

Arten aus der Gattung Taeniolethrinops

LiveZilla Live Help

Aquaristik OnlineShop

Besuchen Sie jetzt auch unseren Aquaristk OnlineShop und lassen Sie sich überzeugen.

Facebook

Anmelden

Passwort vergessen | Registrieren

Öffnungszeiten

Freitags 14.00 - 19.00 Uhr
Samstags 10.00 - 14.00 Uhr

sonst nur nach Vereinbarung!
Mobil +49 172 - 75 02 380