Barschkeller Bielefeld

Willkommen im Barschkeller | Anmelden


Taeniolethrinops sp. "furcicauda chiofu"

TREWAVAS, 1931
Taeniolethrinops sp. "furcicauda chiofu" Weibchen

Taeniolethrinops sp. "furcicauda chiofu" Weibchen

 


Allgemein

Synonym, Handelname

Lethrinops furcifer


Verbreitung

Taeniolethrinops furcicauda wurde im Südteil des Sees beobachtet. Diese Art beschreibt die von chiofu


Größe

Die Taeniolethrinops sp. "furcicauda chiofu" Männchen werden 21cm und Weibchen 18cm groß.


Ernährung

Taeniolethrinops sp. "furcicauda chiofu" ernährt sich von Insektenlarven, die er aus dem Sandboden aufnimmt.


Ablaichverhalten

Taeniolethrinops sp. "furcicauda chiofu" baut wahrscheinlich Sandnester.


Biotop

Ist in denn offenen Sandregionen in Tiefen zwischen 5 und 40 Meter beheimatet.


Im Aquarium

Beckengröße

ab 600 Liter, einzurichten mit viel Sand und sporadisch aufgestellten einzelnen Steinen.


Verhältnis

ab 1-2, d.h. ein Männchen auf zwei oder mehr Weibchen, je nach Beckengröße und Besatz kann die Anzahl der Männchen erhöht werden, es ist aber sinnvoll die Anzahl der Weibchen im Verhältnis mit zu erhöhen


Futter

Ist leicht an alles Ersatzfutter zu gewöhnen. Sowohl Flockenfutter, Granulate, Sticks für Zierfische kann verabreicht werden.


Wir empfehlen für Taeniolethrinops sp. "furcicauda chiofu":

Tropical Cichlid Color 1000ml / 160g

Tropical Malawi 1000ml / 200g


Vergesellschaftung

Lässt sich gut mit Arten wie Aulonocara, Protomelas, Placidochromis vergesellschaften.


Bilder Gallerie

LiveZilla Live Help

Aquaristik OnlineShop

Besuchen Sie jetzt auch unseren Aquaristk OnlineShop und lassen Sie sich überzeugen.

Facebook

Anmelden

Passwort vergessen | Registrieren

Öffnungszeiten

Freitags 14.00 - 19.00 Uhr
Samstags 10.00 - 14.00 Uhr

sonst nur nach Vereinbarung!
Mobil +49 172 - 75 02 380