Barschkeller Bielefeld

Willkommen im Barschkeller


Dimidiochromis kiwinge

AHL, 1927
Dimidiochromis kiwinge  Männchen

Dimidiochromis kiwinge Männchen

Dimidiochromis kiwinge  Weibchen

Dimidiochromis kiwinge Weibchen

 


Allgemein

Synonym, Handelname

Haplochromis kiwinge


Verbreitung

Diese Art kommt im gesamten See, sowie im Malombesee und im Shire-Fluß vor.


Größe

Die Dimidiochromis kiwinge Männchen werden 30cm und Weibchen 25cm groß.


Ernährung

Dimidiochromis kiwinge ist ein Raubfisch, der sich von kleinen Fischen und Wirbellosen ernährt


Ablaichverhalten

Junge Tiere bilden mitunter große Schulen, immer auf der Suche nach Nahrung. Laichbereite Männchen sind revierbildend und verteidigen gegen andere Artgenossen teilweise heftig ihren Platz. Je nach Beschaffenheit des Untergrundes auf Felsen oder Sandgruben.


Biotop

Dimidiochromis kiwinge bevorzugt das ufernahe Flachwasser über gemischten Untergründen.


Im Aquarium

Beckengröße

ab 800 Liter für Nachzuchten.


Verhältnis

1 Männchen und mehrere Weibchen je nach Beckengröße und Besatz. Bei höherer Besatzdichte kann man diesen Dimidiochromis durchaus auch im Verhältnis 1 zu 1, oder mit mehreren Männchen halten.


Futter

Im Aquarium frisst diese Art, wie die meisten Raubcichliden, gerne Ersatzfutter wie Garnelen, Insektenlarven, Bachflohkrebse, Fisch- und Muschelfleisch.


Wir empfehlen für Dimidiochromis kiwinge :

Aquatic Nature Cichlid excel M 500g

Tropical Cichlid Gran 1000ml / 550g

Tropical Cichlid & Arowana Medium Sticks 1000ml / 360g

Novo Stick XL JBL 1000ml


Vergesellschaftung

Bei guter Fütterung im Aquarium lässt der typische Jagdtrieb vom D. kiwinge spürbar nach. Diese Art kann gut mit robusten Tieren und größeren Mbunas zusammen gehalten werden.


Bilder Gallerie

Facebook

Öffnungszeiten

Freitags 14.00 - 19.00 Uhr
Samstags 10.00 - 14.00 Uhr

sonst nur nach Vereinbarung!
Mobil +49 172 - 75 02 380