Barschkeller Bielefeld

Willkommen im Barschkeller


Hemitaeniochromis urotaenia "Chimwalami"

TREWAVAS, 1935
Hemitaeniochromis urotaenia "Chimwalami" Männchen

Hemitaeniochromis urotaenia "Chimwalami" Männchen


Allgemein

Größe

Die Hemitaeniochromis urotaenia "Chimwalami" Männchen werden 25cm und Weibchen 20cm groß.


Ernährung

Räuberische Art, die sich überwiegend in der Natur von anderen kleinen Cichliden ernährt. Er peilt seine Opfer in schräger, fast auf der Seite liegender Schwimmweise an, um sie meist schräg von oben zu attackieren. Im Aquarium frisst diese Art, wie die meisten Raubcichliden, gerne Ersatzfutter wie Garnelen, Insektenlarven, Bachflohkrebse, Fisch- und Muschelfleisch.


Ablaichverhalten

Maulbrüter im weiblichen Geschlecht. Große Tiere vom Hemitaeniochromis urutaenia können bis zu 100 Jungtiere pro Wurf freisetzten. Die Männchen sind während des Ablaichens im Aquarium gegenüber anderen Arten recht aggressiv.


Biotop

Hemitaeniochromis urotaenia bewohnt felsige, gemischte Übergangsbereiche die auch zum Teil mit Pflanzen bewachsen sind. Vom Flachwasser bis hin zu 30 m Tiefe


Im Aquarium

Beckengröße

ab 800 Liter, besser größer


Verhältnis

1 Männchen und mehrere Weibchen je nach Beckengröße und Besatz.


Wir empfehlen für Hemitaeniochromis urotaenia "Chimwalami":

Aquatic Nature Cichlid excel M 500g

Tropical Cichlid Gran 1000ml / 550g

Tropical Cichlid & Arowana Medium Sticks 1000ml / 360g

Tropical Cichlid Carnivore Pellet "M"


Vergesellschaftung

Hemitaeniochromis urutaenia sollte mit weiteren größen und wiederstandsfähigen Räubern gehalten werden. Z.B. Nimbochromis, Buccochromis, Dimidiochromis.


Bilder Gallerie

Facebook

Öffnungszeiten

Freitags 14.00 - 19.00 Uhr
Samstags 10.00 - 14.00 Uhr

sonst nur nach Vereinbarung!
Mobil +49 172 - 75 02 380

Datenblätter

Download